Interview mit SchiessSport.tv

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf dieser Seite. Für etwaige Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 
info@simfire.eu zur Verfügung.


Markus Kostenzer

Leinwände

Hier finden sie verschiedene Leinwände zur Wand- oder Deckenmontage.
Grundsätzlich empfehlen wir für Heim- schießsysteme eine Deckenmontage,
nur für mobile Systeme empfehlen wir die Desktopaufstellung. Zur Ermittlung der idealen Leinwandgröße laden Sie hier den Projektorabstandsrechner herunter und führen Sie dieses Programm auf Ihrem PC aus.
Wählen Sie dann den Projektor EB-X7/X72 und den Installationstyp Desktop oder Decke aus.
Tragen Sie im Feld "Abstand von der Decke zum Boden" die nutzbare Höhe Ihres Raumes und bei "Bildbreite" die gewünschte(mögliche) Leinwandbreite (2.0 m bis 3.0 m) ein.

Durch verschieben des vertikalen Pfeiles neben dem dargestellten Projektor  stellen Sie nun bei normaler Raumhöhe für Installationstyp "Decke" den "Abstand von der Decke"  zwischen 0.2 m und 0.4 m ein.
Bei wesentlich höheren Räumen sollte dieser Wert dem Raum angepaßt werden.

Für Installationstyp "Desktop" stellen Sie den "Abstand vom Boden" auf 0.5 m bis 0.7 m ein.

Ideal für das Schießkino ist, wenn der "Abstand von der Leinwandunterseite zum Boden" nicht größer als 0.7 m  (ideal 0.5m) ist.

Nach Eingabe aller gewünschten Parameter erhalten Sie im Feld "Projektionsabstand" den erforderlichen Abstand zwischen Projektor und Leinwand.

Rechnen Sie zu diesem Abstand jedenfalls noch einen gewissen Platzbedarf (1-2 m) als Standplatz für die Schützen (eventuell auch für Sitzgelegenheiten) dazu und Sie erhalten den ungefähren Platzbedarf für Ihr Schiekino.

Grundsätzlich gilt jedoch - je größer die Leinwand desto realistischer ist das Schießerlebnis und umso mehr Platz brauchen Sie natürlich.

Durch Verstellen der Parameter Projektionsabstand können Sie natürlich auch die Leinwandgröße ihrem vorhandenen Platz anpassen.l